alqemist über Jamu

alqemist über Jamu

April 06, 2021

Wellness CBD Drink für einen ganzheitlichen und bewussten Konsum

Als Gründerteam von alqemist analysieren wir, Philipp Berger & Julian Baladurage, regelmäßig die Bewegungen auf dem CBD-Markt und sind somit auch immer auf der Suche nach anderen spannenden Entrepreneuren in unserer Branche.

Bei unseren Recherchen sind wir auf Kevin Singh Witzorek und sein Unternehmen JAMU aufmerksam geworden. JAMU‘s Organic Spices Getränke basieren auf traditionellen indonesischen JAMU Rezepten und enthalten bioaktive pflanzliche Zutaten wie Kurkuma, Ginseng, Ingwer und Aloe Vera. Diese Inhaltsstoffe, auch in der Alternativmedizin als „Adaptogene“ (aus dem engl. „to adapt“) bekannt, haben vielfältige Vorteile und können Körper und Geist stärken.

Das natürlich karbonisierte Mineralwasser, sowie biologische Säfte ermöglichen eine schnellere Aufnahme von Mikro-Nährstoffen und sorgten schon beim bisherigen Sortiment an Wellnessdrinks, wie dem JAMU No. 1 „Beauty Booster mit Superpower“, dem JAMU No. 2 „Ein OM mit jedem Schluck“, und dem JAMU No. 3, dem „Energizer mit stimulierendem Effekt“, für ein ausgewogenes Aroma und einen tollen Geschmack.

Da wir viele Parallelen in der Firmen-Philosophie und im ganzheitlichen Ansatz von JAMU zu uns ziehen konnten, wollten wir euch JAMU nicht vorenthalten:

JAMU bedeutet frei übersetzt „Heilen durch Kräuter, Blüten und Wurzeln“ und beschreibt eine indonesische Pflanzenheilkunde, die ursprünglich Adelsfamilien auf der Insel Java vorbehalten war. Die Gesundheit von Körper und Geist sowie die innere und äußere Schönheit stehen dabei im Fokus und erinnerte uns damit an die Lehren des indischen Ayurveda und traditioneller chinesischer Medizin.

Auch bei alqemist glauben wir fest daran, dass allein die Kraft der Natur uns Menschen und unsere Umwelt zu einem besseren Ort machen kann. Aus diesem Grund verwenden auch wir Extrakte aus einer Pflanze, die sich seit jeher bewährt haben.

Wie ihr wisst besteht das CBD-Extrakt in unseren Produkten aus in der EU ökologisch und nachhaltig hergestelltem Hanf, bei dessen Herstellung bewusst auf den Einsatz von Agrarchemikalien, Pestiziden und Gentechnik verzichtet wird.

Auch die Zutaten in Jamus Bio Cannabis Drink werden ganzheitlich verarbeitet und stammen aus lokalem und bio-zertifiziertem Anbau, sodass das heilsame Potenzial von Hanf sich gänzlich entfalten kann. Für die Produktion des neuen Bio Cannabis Drink wird ausschließlich Cannabis Sativa Extrakt höchster Qualität genutzt!

In unserem Artikel „Top 5 – so wirkt CBD“ haben wir bereits einige der gesundheitsfördernden Eigenschaften von Cannabidiol (kurz CBD) erläutert und wurden deshalb auch bei dem so genannten „Entourage-Effekt“ des CBD-Drinks von JAMU hellhörig.

Reines CBD kann in Kombination mit weiteren Cannabinoiden, Terpenen und ätherischen Ölen noch effektiver werden. Sprich: Wenn das volle Spektrum der wertvollen Inhaltsstoffe von Cannabis zusammenarbeiten kann, entfaltet sich erst sein gesamtes Potential. Diesem „Vollspektrum-Extrakt“ wird eine angst- und krampflösende Wirkung nachgesagt. Zudem kann es bei Migräne, Schlaflosigkeit, Depressionen und vielen weiteren Beschwerden helfen.

Neben dem Vollspektrum Cannabis Sativa Extrakt enthält der JAMU Bio Cannabis Drink mit Ingwer und Kurkuma zwei weitere natürliche Gesundheitsbooster, die als natürliche Adaptogene seit Jahrhunderten für eine Vielzahl heilender Eigenschaften bekannt sind: Ingwer wirkt antibakteriell und ist reich an Vitamin C, Kurkuma wiederum verleiht dem Drink nicht nur sein vitales Orange, sondern ist auch bekanntermaßen leicht entzündungshemmend.

Rund um also ein vielversprechendes Produkt!

Findet hier mehr über Jamu heraus https://jamu.de/en/home/